Vorwort

Die nachfolgenden Regeln sollen eine grobe Orientierungsrichtung für neue sowie bestehende Mitglieder des Clans „RAGe CORE GAMING“ abbilden. Wenn wir nicht sauber Spielen und andere mit Respekt behandeln, werden es auch unsere Gegner und Mitspieler nicht tun. Der Spaß und Erfolg im Team sollten stets im Vordergrund stehen.

§ 1 Probezeit

Jedes neue Mitglied trägt den Rang eines Anwärters und durchläuft eine Probezeit von 3 Monaten (kann verlängert werden). Nach Abschluss der Probezeit wird die Clanleitung von RAGe CORE GAMING mit den Teamleitern über eine endgültige Aufnahme entscheiden.

§ 2 Altersbeschränkung

Um einen Generationen- bzw. Interessenkonflikt zu vermeiden, hat sich die Clanleitung von RAGe CORE GAMING entschieden, das Mindestalter auf 18 Jahre festzulegen. Zusätzlich greifen selbstverständlich noch die jeweiligen Altersfreigaben der Spieltitel.

Begründung:
Da wir leider die Erfahrung gemacht haben, dass es den jüngeren Anwärtern sehr oft am nötigen Ernst und Ehrgeiz fehlt und sich teils nur schwer an die Regeln des Clans halten können oder wollen, haben wir uns für diese Altersgrenze entschieden.

Ausnahme:
Ein Anwärter, der einen Fürsprecher hat, der bereits ein festes Bestandteil im Clan ist, bekommt die Gelegenheit, auch den Rest des
Clans von seinem Können zu überzeugen.

§ 3 Verhalten von Mitgliedern

Jedes Mitglied repräsentiert den Clan. Dementsprechend darf sein Handeln und Benehmen nicht dem Ansehen des Clans schaden. Dies gilt grundsätzlich und betrifft auch und gerade, dem deutschen Gesetz widersprechende Handlungen oder (links- und/oder rechts-) radikale Äußerungen, Beiträge, Musik oder ähnliches. Zuwiderhandlungen führen zum Clanauschluss.

Es wird von den Mitgliedern erwartet, dass entsprechende Gelegenheiten genutzt werden, um gemeinsam zu spielen. Die Teilnahme an Taktik- oder sonstigen Trainingseinheiten ist auf freiwilliger Basis.

§ 4 ONLY-RAGe-CORE Regelung

Mitgliedschaften in anderen Clans außerhalb von RAGe CORE GAMING sind strikt untersagt und werden mit Clanausschluss geahndet. Mitglieder müssen als Clantag „RAGe“ oder „RAGe-CORE“ (je nach erlaubter Zeichenanzahl) tragen. (Über Ausnahmen entscheidet die Clanleitung)

§ 5 Entscheidungen

Jeder hat Mitspracherecht und wird gebeten, seine Ideen frei zu äußern und sich an der Clanentwicklung von RAGe CORE GAMING zu beteiligen. Vorschläge werden diskutiert und Entscheidungen von der Clanleitung und den jeweiligen Teamleitern getroffen.

§ 7 Gebühren oder Beiträge

Die Mitgliedschaft bei RAGe CORE GAMING ist Kostenfrei! Anfallende Kosten für Servermiete oder Teilnahmegebühren an Turnieren werden durch die Clanleitung und freiwillige Beiträge gedeckt.