Destiny 2: So meistert ihr das Öffentliche Event „Resonanz Splitter“ in Savathuns Thronwelt auf heroisch

, , ,

Wer in Destiny 2 durch Savathuns Thronwelt streift, der entdeckt ab und zu ein paar merkwürdige Gebäude, die den typischen Look der Dunkelheit haben. Dabei handelt es sich um ein brandneues Öffentliches Event, das mit dem neuen DLC ins Spiel kam. Wir sagen, was bei dem Escort-Event zu tun ist und verraten, wie ihr es heroisch triggert.
Jedes Öffentliche Event in Destiny 2 ist einzigartig. Sie starten in zeitlichen Abständen an jeder Location im Destiny-Universum. Die Spieler können jederzeit daran teilnehmen und müssen dann verschiedene Aufgaben erfüllen, um eine Belohnung zu ergattern. In Savathuns Thronwelt ist das nicht anders.
Meist stolpert man durch Zufall in ein Öffentliches Event und das kann durchaus verwirrend sein. Denn oft sind dabei nicht nur Gegner zu killen, sondern auch kleine Aufgaben zu erledigen. Wer also keine Ahnung hat, verpasst eine super Gelegenheit.
Damit ihr jederzeit wisst, was zu tun ist und vor allem, wie man das neueste Event in Destiny 2 auf heroisch triggert, haben wir eine kurze Anleitung für euch.
Mit der Veröffentlichung der erfolgreichen Erweiterung „Die Hexenkönigin“ hat Bungie jetzt ein neues Mini-Abenteuer ins Spiel gebracht. Zum „Äther-Ritual“ des Hohns und dem „Hexen-Ritual“ der Schar gesellt sich jetzt auch die geheime Waffentechnik der Dunkelheit.
Das Öffentliche Event ist außerdem das erste Escort-Event in Destiny 2. Es lädt die Spieler zu einer Sightseeing-Tour der anderen Art, mit Gegnern und gemeinem Endboss, ein.
Um was geht es in dem neuen Event? Beim Event „Resonanz-Splitter“ dreht sich um einen illegalen Warentransport. Sobald das Event startet, müssen die Spieler einen Resonanz-Splitter, eine Art Pyramiden-Superwaffe, eine vorbestimmte Strecke durch die Thronwelt eskortieren. Der Hohn will jedoch verhindern, dass die Hüter den Splitter zerstören. Deswegen warten auf dem Weg zu den Checkpoints eine Menge Hohn-Gegner, die euch aufhalten wollen.
Wo findet ihr das neue Öffentliche Event? Wenn ihr am Escort-Event teilnehmen wollt, schaut am besten im Hofbereich auf der Ostseite im Morast vorbei. Zusätzlich startet das Event auch im südlichen Teil des Miasma-Gebiets von Savathuns Thronwelt.
Die Spieler in Destiny 2 sind derzeit häufig in Savathuns Thronwelt und der Enklave auf dem Mars unterwegs, um alle Geheimnisse aufzudecken. Auch die ersten exotischen Missionen sind bereits bekannt und belohnen die Spieler mit drei neuen Waffen-Exotics.
Das sind die neuen Waffen Exotics aus Destiny 2: Witch Queen:
Natürlich könnt ihr auch vom „Resonanz-Splitter“-Event eine heroische Variante triggern. Das gibt am Ende besseren Loot und mehr Erfahrungspunkte.
Heroische Variante belohnt euch besser: Um das neue Event auf heroisch zu spielen, müsst ihr auf ein kleines Detail achten.
Wie wirft man eine Resonanzladung? Auf dem PC nutzt ihr zum Werfen der Resonanzladungs-Kugeln die rechte Maustaste. Auf der Konsole die normale Wurftaste. Beachtet dabei jedoch, dass die Kugeln schnell vom Boden aufgesammelt werden sollten. Sie verschwinden nämlich nach einer gewissen Zeit.
Im Video von Nexxoss-Gaming könnt ihr euch den gesamten Ablauf des Events auf heroisch nochmal anschauen.
An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Versucht ruhig die Events immer auf heroisch zu spielen. Es lohnt sich. Falls ihr euch jetzt auch fragt, wie denn die heroischen Varianten der restlichen Öffentlichen Events in Destiny 2 gelingen, empfehlen wir unseren „Sei kein Noob“-Guide.

Quelle: mein-mmo.de